Der für den RKV Denkendorf fahrende Mike Lauterbach konnte zusammen mit Leonie Weber, Julia Wörner und Tamara Richter in der Disziplin „4er Kunstradsport Elite offen“ bei der Deutschen Meisterschaft am 08.10.2021 in Moers den deutschen Meistertitel holen.

Mike wechselte Anfang des Jahres studienbedingt zum RKV Denkendorf. In kürzester Zeit erzielter er zusammen mit Leonie, Julia und Tamara beachtliche Trainingserfolge. Das Vierer-Team brillierte mit 174,94 Punkten und fast 50 Punkten Vorsprung in ihrer Klasse auf dem Wettkampf, der in diese Formation erst der dritte für das Team war.

Bereits am 18. September konnte das Team den Deutschland-Cup erringen.

Der RSV ist auf sein Mitglied Mike und seine Leistungen stolz und wünscht dem deutschen Meister noch viele Erfolge und alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Autor: Manfred Nikolaus